JUSTIN BIEBER DOMINIERT AMERICAN MUSIC AWARDS

Der 18-jährigen Kanadier sahnte bei den diesjährigen American Music Awards gleich drei Preise ab und ist somit erfolgreichster Künstler und der Gewinner des Abends.

Bei der 40. Ausgabe der Awards konnte Justin Bieber in den Kategorien "Artist of the Year", "Favorite Pop/Rock Male Artist" und mit seinem Album 'Believe' als "Favorite Pop/Rock Album" überzeugen.

Der Superstar ist zurzeit mit seiner Crew auf Welttournee und macht im Rahmen dieser aktuell Station in den USA. Im nächsten Jahr kommt er nach Europa und wird auch die deutschen Fans mit seiner Musik begeistern.

Taylor Swift und Rihanna haben jeweils einen der begehrten Preise abgestaubt. Taylor Swift überzeugte in der Kategorie "Favorite Country Female Artist" und Rihanna konnte den Preis in der Kategorie "Favorite Soul/R&B Album" für ihr Album 'Talk That Talk' entgegennehmen.

Die American Music Awards (AMA) sind nach den Grammys die wichtigsten Auszeichnungen im Musikbusiness. Entscheidend für den Sieg sind Abstimmungen im Internet sowie die Verkaufszahlen.

Die Welldone Agency beglückwünscht Justin Bieber, Taylor Swift und Rihanna zu ihren Auszeichnungen.