KPMG Grand Slam Cup 2013

Man nehme einen Glas-Court, das Gebäude mit der größten Glas-Fassade Europas, schon jetzt eine Architekturikone, und die vier besten Squashspieler der Welt – das Ergebnis: ein Eventerlebnis der Extraklasse.

Der KPMG GRAND SLAM CUP präsentiert eine der schnellsten und spektakulärsten Sportarten der Welt mit den vier der besten Squash-Spieler, die der Sport kennt, in einer atemberaubenden Atmosphäre. 

THE SQUAIRE, das Gebäude mit der größten Glas-Fassade und den größten Atrien Europas, bietet den außergewöhnlichen Rahmen für dieses außergewöhnliche Event, das tausende von Besuchern und Pendlern ebenso begeistern wird, wie die Zuschauer des KPMG GRAND SLAM CUPs.

Neben dem Turnierabend werden während mehrerer Tage weitere Aktivitäten einschließlich Matches zwischen den Gästen der Sponsoren und den Squashstars, Amateurwettbewerbe, Squash mit Schulen und Vereinen sowie viele andere Aktionen angeboten.

 Für den KPMG GRAND SLAM CUP wird ein eigens für diesen Zweck produzierter ASB ShowGlassCourt im größten Atrium, dem Atrium 3, von THE SQUAIRE aufgebaut – die Arena für die größten Champions des Squash-Sport. 

Der mehr als 8 Tonnen schwere und aus speziell getöntem Glas hergestellte Court ist 7,50 m breit, 11 m lang und 6 m hoch.

 Die Beleuchtung des Courts ist indirekt und bietet perfekte Voraussetzungen für die Spieler, die keine Sicht nach außen haben.

Das Spiel und die Spieler sind aber für das Publikum von allen Seiten perfekt sichtbar – dies ist der sogenannte „One-way vision Effekt“.

Rund um den Court, mit exzellenter Sicht auf das Spielgeschehen, sind die exklusiven Plätze für die Gäste und Partner der Sponsoren mit eigenen Tischen, permanentem Service und hautnaher Atmosphäre.

 Außerhalb des „Stadions” befindet sich das Sponsor & Lifestyle Village, in dem sich die Sponsoren und Partner des Turniers präsentieren.

 Insgesamt bleibt das „Stadion” in THE SQUAIRE für volle vier Tage mit vielen Aktionen rund um den KPMG GRAND SLAM CUP aufgebaut.