Collien Ulmen-Fernandes

Für die FAZ ist sie die ″Galionsfigur der Young Generation″, aus der Fernsehwelt ist die schlagfertige Moderatorin und Schauspielerin nicht mehr wegzudenken. Begonnen hat ihre Laufbahn mit diversen Gastauftritten bevor sie schließlich 2001 mit 19 Jahren die Moderation der Musiksendung Bravo TV übernahm. Seither moderierte sie diverse Fernsehshows, bei unzähligen Veranstaltungen und Sendern. Seit 2003 ist sie nun Moderatorin bei VIVA und präsentierte dort bereits zahlreiche Sendungen; auch auf ProSieben ist sie aktuell als Moderatorin und Reporterin zu sehen und moderiert ″The Dome″ auf RTL 2. Seit 2007 präsentiert sie die jährliche Comet-Verleihung. Mittlerweile ist sie auch als Schauspielerin in zahlreichen TV-Serien, TV-Filmen und auf der Kinoleinwand zu sehen.

Collien Ulmen-Fernandes, die in Marktforschungen stets unglaublich hohe Sympathiewerte erreicht, wurde bereits zwei Mal mit dem Woman of the Year Award in der Kategorie ″Moderation″ ausgezeichnet, erhielt zwei Grimme-Preis-Nominierungen im Rahmen ihrer Rolle in der Sat.1-TV-Serie ″Dr. Molly und Karl″ und für die Moderation der Sendung "Spurensuche". Sie wurde von den Lesern der deutschen Ausgabe des FHM-Magazins zur ″Sexiest Woman in the World 2010″ gewählt. Ebenfalls für "Spurensuche" wurde sie 2013 mit dem Mira Award und dem "Weißen Elefant" ausgezeichnet.