Lena für Opel

Markenbotschafterin

OPEL startete mit der Gewinnerin des Eurovision Song Contest 2010 in Oslo, Lena Meyer-Landrut, als Markenbotschafterin eine neue Markenaktivierung, die neben bisher verwendeten konventionellen Methoden neue Kommunikationskanäle wie zum Beispiel Social Media konsequent nutzte. Der Aktivierungsplan enthielt ein ganzes Bündel verschiedener Initiativen, die OPEL sukzessive umsetze. Einen wichtigen Schwerpunkt stellte hier der Bereich Musik und Entertainment dar - die emotionalste Komponente der Kommunikation. Die Partnerschaft mit Lena positionierte die Marke OPEL in diesem einflussreichen Kommunikationsumfeld. "Lenas unkonventioneller und aufgeschlossener Charakter passt hervorragend zu uns", so Alain Visser, OPEL Vice President Sales, Marketing & Aftersales. "Sie verkörpert ein neues, modernes Frauenbild. Ihre Jugendlichkeit und Frische passt perfekt zu den OPEL-Produkten.

Sie steht für die jungen Menschen, die aus der Mitte der Gesellschaft Zuversicht und Optimismus ausstrahlen. Diese Werte charakterisieren auch die Marke OPEL. Wir bringen dies in unserem Markenclaim 'Wir leben Autos' zum Ausdruck." Ausschlaggebend für die Verpflichtung von Lena als Markenbotschafterin war neben ihrem außerordentlichen Talent die erfrischende Unbekümmertheit, mit der sie Ihre Musik präsentiert. Das Engagement war langfristig ausgelegt. Lena hat OPEL bei unterschiedlichen marken- und produktbezogenen Kampagnen als Markenbotschafterin unterstützt.

Die Zusammenarbeit von Lena und OPEL wurde von der Welldone Agency konzipiert, die beide Partner in dieser über ein Jahr andauernden Kooperation repräsentierte und alle Maßnahmen der außergewöhnlichen Partnerschaft koordinierte sowie in enger Zusammenarbeit mit OPEL und Brainpool umsetzte.