CHRISTMAS TREE LIGHTING 2011

Weihnachten in THE SQUAIRE: Katie Melua lässt den wertvollsten Christbaum Europas strahlen

Die britische Pop-Sängerin Katie Melua läutete am 01. Dezember 2011 die Weihnachtszeit in Deutschlands längstem Hochhaus ein. Beim Christmas Tree Lighting mit Katie Melua ließ sie die Beleuchtung des Weihnachtsbaums vom THE SQUAIRE erstrahlen, der erstmals im Atrium stand. Hoch und glamourös wie der berühmte Weihnachtsbaum am Rockefeller Center in New York, 20 Meter vom Boden bis zur Spitze. Die Zweige des immergrünen Baumes sind mit 40.000 Swarovski-Kristallen geschmückt. Highlight der Dekoration sind 8.000 ausgesuchte Steine aus der aktuellen Weihnachtskollektion sowie viele Sammlerstücke. Der Gesamtwert des geschmückten Baumes liegt bei ca. 2,5 Millionen Euro und macht ihn zum wertvollsten Christbaum Europas. Zusätzlich brachten 8.000 umweltfreundliche LED-Leuchten die wertvollen Kristalle zum funkeln.

Katie Melua beeindruckte an diesem Abend die Besucher mit Weihnachtsliedern und einigen ihrer bekanntesten Songs wie "The closest Thing to Crazy" und brachte sie damit in besinnliche Stimmung. THE SQUAIRE-Geschäftsführer Christoph Nebl verriet: „Dies ist der Beginn einer Tradition. Wir werden jedes Jahr ein Christmas Tree Lighting veranstalten.“

Die Welldone Agency konzipierte dieses Event, führte es vollumfänglich durch sorgte für den Auftritt von Katie Melua.