Eros Ramazzotti

DER ITALIENISCHE SUPERSTAR DER POPGESCHICHTE

Weltweit hat der italienische Sänger, Songwriter und Multiinstrumentalist Eros Ramazzotti bisher über 50 Millionen Tonträger in seiner 30-jährigen Musikkarriere verkauft und zählt zu den absoluten Superstars der Popgeschichte.

Zwei Jahre nach seinem grandiosen Schachzug mit dem Album ″e2″, ausgezeichnet mit zehnfach Platin und erfolgreichstes Album Italiens 2007, veröffentlichte er sein elftes Studioalbum ″Ali e Radici″ und ging 2009/2010 auf große Welttournee. Mit seinem Temperament, seiner Leidenschaft und Romantik sowie jeder Menge neuer und alter Hits begeisterte er einmal mehr die Massen. 2011 wurde er mit der Goldenen Kamera für die ″Beste Musik International″ ausgezeichnet.

Eros Ramazzotti wollte von Anfang an Musiker werden und erfüllte sich diesen Traum mit seinem Durchbruch im Jahre 1984: Mit dem Stück ″Terra Promessa″ gewann er beim legendären San Remo-Musikfestival in der Kategorie ″Newcomer″ und startete seine unvergleichliche Laufbahn, die bis heute erfolgreich andauert. Alleine elf Studioalben hat er seitdem veröffentlicht, wovon zwei sogar den Sprung auf Platz Eins der Deutschen Charts schafften. Mit mittlerweile berühmten, schmusigen Hits spielt er sich in die Köpfe und Herzen der Fans und seine Duette mit Superstars wie Cher, Andrea Bocelli, Tina Turner und Anastacia machen ihn zu einem der vielseitigsten Musiker seiner Zeit. Seit September 2015 ist er mit seinem 15. Album "Perfetto"  wieder weltweit auf Tour.