Whitney Houston

"The Voice"

Whitney Houston zählte zu den erfolgreichsten Künstlerinnen ihrer Zeit – sieben Studioalben mit zu Lebzeiten über 190 Millionen verkauften Tonträgern, über 200 Silber-, Gold-, Platin- und Diamantschallplatten, unzählige Nummer Eins-Hits weltweit sowie sechs Grammys sprechen für sich. Die US-Amerikanerin war zudem eine der wenigen Musikerinnen, die in drei aufeinanderfolgenden Dekaden ein Nummer Eins-Album in den internationalen Charts platzieren konnte; zudem erhielt sie einen Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde für sieben aufeinanderfolgende Nummer Eins-Singlehits. Anfang der 1990er Jahre wechselte Whitney Houston erfolgreich ins Schauspielfach - ihre drei Kinofilme spielten zusammen mehrere hundert Millionen US-Dollar ein.

Mit ihren über 400 Auszeichnungen im Musik- und Filmbereich ist sie laut Guinness Buch der Rekorde die meistausgezeichnete weibliche Künstlerin aller Zeiten. Ihre Gesangsart gilt als stilprägend für die Generation nachfolgender Sängerinnen - viele Künstlerinnen wie Mariah Carey und Christina Aguilera geben Whitney Houston als maßgeblichen Einfluss an.

Bereits ihr Debütalbum 1986 erreichte die Spitze der US-Charts und wurde durch 13 Millionen verkaufter Exemplare alleine in den USA zum für lange Zeit erfolgreichsten Debütalbum, das je eine Künstlerin veröffentlichte. Mit ihrem zweiten Album "Whitney" gelang es ihr als erster Sängerin überhaupt direkt auf Platz Eins der US-Billboard-Charts einzusteigen. Mit "One Moment in Time" durfte Whitney Houston 1988 auch den offiziellen Titelsong zu den Olympischen Spielen in Seoul beisteuern.

Ihr Leinwanddebüt gab sie 1992 an der Seite von Kevin Costner in "Bodyguard". Der Soundtrack, zu dem Whitney Houston sechs Songs beisteuerte, ist mit über 17 Millionen verkaufter Exemplare der mit Abstand erfolgreichste in den USA und auch eines der erfolgreichsten Alben einer Sängerin überhaupt; der Song "I Will Always Love You" ist bis heute der weltweit meistverkaufte einer Sängerin. Ihr Soundtrack zum dritten Film "Rendezvous mit einem Engel" gilt heute als das erfolgreichste Gospel-Album aller Zeiten.